Gitarre lernen in Nürnberg - Rock/Pop

Vielfältiger Gitarrenunterricht in Nürnberg

Obwohl ich grundsätzlich die klassische Gitarre empfehle, verstehe ich die Begeisterung für die Westerngitarre (Akustikgitarre) und E-Gitarre.
Die Western- und E-Gitarre sind zwei ganz unterschiedliche Instrumente. Ich fasse sie hier zusammen, da sie einige Gemeinsamkeiten haben, die sie von der klassischen Gitarre unterscheiden:

  • Saiten aus Metall (Stahlsaiten), deswegen brillanterer Klang und Fokus auf Spiel mit Plekturm
  • Spiel von Akkorden und Tabulatur, nur selten von Noten
  • Stilistisch für Pop, Rock, Metal usw. gemacht

Der wesentliche Unterschied zwischen der Western- und E-Gitarre ist, dass die Westerngitarre einen Klangkörper (Resonanzkörper) besitzt und die e-Gitarre stattdessen mit Tonabnehmern ausgestattet ist und über einen elektrischen Verstärker gespielt wird. Deshalb ist letztere speziell für „lautere“ oder „härtere“ Musik geeignet.

Preise

Vert-Einz-30­


67 / Mon.

  • Einzelunterricht 30 Min
  • Monatliche Zahlung
  • Der günstige Einstieg
  • Ideal für Anfänger, insbesondere Kinder
Kontakt

Vert-Einz-45

Am beliebtesten


89 / Mon.

  • Wöchentlich 45 Min
  • Monatliche Zahlung
  • Zeit für Details
  • Ambitionierte Anfänger & Fortgeschrittene
Kontakt

Vert-2er-45


55 / Mon.

  • 2er-Gruppe 45 Min
  • Monatliche Zahlung
  • Gemeinsam erfolgreich
  • Für Anfänger und Wiedereinsteiger
Kontakt

Einm-Einz-30


25 / 1x

  • Einzelunterricht 30 Min
  • Zahlung pro Einheit
  • Für Unentschlossene
  • Ideal auch als Gutschein
Kontakt

Wer sollte Westerngitarre oder E-Gitarre lernen?

Jeder, der bereits ein festes Ziel im Kopf hat, das man nur mit einer Westerngitarre oder E-Gitarre erreichen kann. Ob das so ist, kann ich Ihnen im persönlichen Gespräch sagen. Auch, falls Sie bereits eine Westerngitarre oder E-Gitarre haben, können Sie natürlich zunächst probieren, ob Sie auf ihr zurechtkommen. Falls Sie dann aber merken, dass das nicht das Wahre ist, lohnt sich der Umstieg auf die klassische Gitarre. Auch, falls Sie noch keine Gitarre besitzen und stilistisch noch nicht festgelegt sind, ist Unterricht in klassischer Gitarre die bessere Wahl.

Gitarrenunterricht alleine, zu zweit oder zu dritt?

Im Einzelunterricht werden Sie erfolgreicher Gitarre lernen und bekommen Gitarrenunterricht ganz nach Ihren persönlichen Vorstellungen. Während Gruppenunterricht in der Regel nur wegen dem kleineren Preis pro Person oder der Möglichkeit, mit einer guten Freundin oder einem guten Freund Gitarre zu lernen in Frage kommt, bietet er speziell im Bereich Rock/Pop einen besonderen Vorteil: Wir können die Gruppe als kleine Band benutzen. Stücke für e-Gitarre beinhalten meist im Original zwei e-Gitarren, typischerweise Rhythmusgitarre und Leadgitarre. Auch eine Westerngitarre kann man gut zur Begleitung einer e-Gitarre einsetzen. Im Einzelunterricht würde ich den Part der zweiten Gitarre übernehmen.

Gitarrenunterricht mit Vertrag oder in Einzelstunden?

Der Vertrag über Gitarrenunterricht ist in aller Regel die günstigste, einfachste effektivste Lösung:

  • Günstigerer Preis als bei einzelner Zahlung
  • Reservierter wöchentlicher Termin
  • Geregelter Ablauf erleichtert das Gitarre-Lernen
Ich freue mich über Ihre Bewertung
top